Skip to main content

Schnittschutzhose waschen – Worauf Ihr achten solltet

Wenn Ihr häufig mit der Kettensäge arbeitet und dabei eine Schnittschutzhose tragt, werdet Ihr diese nach einiger Zeit waschen müssen. Nicht nur die Witterungseinflüsse hinterlassen Schmutz, auch Harz aus den Bäumen oder das Öl der Motorsäge kann unschöne Flecken auf Eurer Schnittschutzhose verursachen. Spätestens dann wird es Zeit für eine gründliche Säuberung.

Doch worauf solltet Ihr achten, wenn Ihr Eure Schnittschutzhose waschen möchtet? Und geht beim Waschen eventuell der Schnittschutz verloren? Wir geben Euch in diesem Ratgeber wertvolle Tipps, die Ihr Euch bei der Pflege der Schnittschutzhose zu Herzen nehmen solltet. Außerdem verraten wir Euch, wann es aus Sicherheitsgründen besser ist, die Hose auszutauschen.

Schnittschutzhose waschen

Geht der Schnittschutz beim Waschen verloren?

Grundsätzlich bleibt der Schnittschutz auch nach dem Waschen bestehen. Allerdings gibt es hierbei ein paar Einschränkungen, auf die Ihr achten solltet. Jede Schnittschutzhose enthält Schnittschutzeinlagen. Sie sind ihr Herzstück und tragen dazu bei, Verletzungen zu verhindern oder zumindest weitestgehend zu minimieren. Deshalb solltet Ihr immer darauf achten, dass die Schnittschutzeinlagen in einem guten Zustand sind. Gerade beim Waschen benötigen sie Eure Aufmerksamkeit.

Überprüft nach dem Waschen, ob sich die Einlagen verdreht oder verformt haben.

Wie oft kann man Schnittschutzhose waschen?

Dann könnte Eure Sicherheit beim nächsten Einsatz herabgesetzt sein. Falls Ihr also Verformungen oder ähnliche Beschädigungen feststellt, solltet Ihr Eure Schnittschutzhose sofort durch ein neues Modell austauschen. Eine Reparatur ist leider nicht möglich.

Je häufiger Ihr die Schnittschutzhose tragt und einsetzt, desto öfter müsst Ihr sie wahrscheinlich auch waschen. Die Schnittschutzeinlagen werden durch die hohen Temperaturen beim Waschen immer kleiner. Auch die Eigenschaften der Fasern verändern sich, wodurch der Schutz vor Schnittverletzungen herabgesetzt wird. Aus diesem Grund handelt es sich bei keiner Schnittschutzhose um eine Anschaffung für die Ewigkeit. Früher oder später muss sie ausgetauscht werden. Wann Ihr eine neue Hose braucht, hängt davon ab, wie häufig Ihr sie tragt und wie oft sie gewaschen werden muss.

Eine Faustregel besagt, dass die Schnittschutzeinlagen nach etwa 20 Waschgängen ihre Wirkung verlieren.

Dann gilt es also, ein neues Modell zu kaufen. Falls Eure Schnittschutzhose jedoch nur selten zum Einsatz kommt und Ihr sie dementsprechend auch nur sehr selten wascht, so solltet Ihr spätestens nach drei Jahren ein neues Exemplar kaufen. Auch durch die Lagerung verlieren die Einlagen nämlich ihre Wirkung.

Wie sollte eine Schnittschutzhose gewaschen werden?

Eine Schnittschutzhose wascht Ihr am besten so, wie in den Pflegehinweisen angegeben ist. Fast alle Hersteller legen ihren Produkten ausführliche Pflegeanleitungen bei. Dort findet Ihr Hinweise darüber, ob Ihr die Schnittschutzhose in der Waschmaschine waschen könnt, welche Waschtemperatur Ihr einstellen müsst und worauf beim Trocknen zu achten ist.

Normalerweise kann eine Schnittschutzhose in der Waschmaschine gewaschen werden. Je nach Modell und Hersteller beträgt die maximale Waschtemperatur zwischen 30 und 60 Grad Celsius. Es ist empfehlenswert, den Schleudergang zu überspringen oder eine geringe Umdrehungszahl anzugeben, um die Schnittschutzeinlagen zu schonen. Fast alle Forsthosen dürfen nur an der Luft und nicht im Trockner getrocknet werden.

Die Pflegehinweise, die der Hersteller für seine Schutzhosen gibt, solltet Ihr auf jeden Fall einhalten. Andernfalls kann es sein, dass Eure Hose schon nach wenigen Waschgängen nicht mehr ausreichend vor Schnittverletzungen schützt. Dann müsst Ihr sie austauschen, denn andernfalls riskiert Ihr gefährliche Wunden beim Einsatz Eurer Kettensäge.

So wascht Ihr die Schnittschutzhose besonders schonend

Wir empfehlen Euch, beim Waschen der Schnittschutzhose sehr schonend vorzugehen. So verlängert Ihr die Haltbarkeit der Hose und sorgt für ein Maximum an Sicherheit.

Am besten wascht Ihr sie nur vorsichtig per Hand.

Mehr als 30 bis 40 Grad Celsius sollte das Wasser nicht aufweisen. Außerdem solltet Ihr nur wenig Waschmittel einsetzen. Falls Ihr die Schnittschutzhose dennoch in der Waschmaschine säubern wollt, dann schleudert sie am besten nicht.

Videoanleitung: Handwäsche

Wisst Ihr nicht genau, wie man Wäsche mit der Hand wäscht? Dann schaut euch doch am besten die folgenden Videos an, darin erhaltet Ihr Tipps, wie Ihr eure Schnittschutzhose schonend waschen könnt.


Ähnliche Beiträge