Skip to main content

Stihl Schnittschutzhosen: Schutz made in Germany

Beim Sägen mit Motorsägen und anderen Forstarbeiten gibt es ein erhebliches Gefahrenpotenzial, ein Schutz durch entsprechende Kleidung ist unbedingt notwendig. In der folgenden Auswahl finden Sie Stihl Schnittschutzhosen.

Welche Schnittschutzhosen bietet Stihl an?

Stihl bietet komplette Waldarbeitsanzüge für die Forstwirtschaft an. Die dazugehörigen Schnittschutzhosen werden ebenso wie die Jacken aus hochwertigen und pflegeleichten Materialien hergestellt, die einen angenehmen Tragekomfort bieten und sich seit vielen Jahren in der Praxis bewährt haben. Die Schnittschutzhosen von Stihl sind unempfindlich für Verschmutzungen, strapazierfähig, hautverträglich und atmungsaktiv. Da sie über großflächige Warnhinweise und viele funktionale Details verfügen, bieten sie eine hohe Sicherheit bei allen Arbeiten mit der Kettensäge.

Je nachdem, für welchen Einsatzschwerpunkt und für welche Klimaverhältnisse Ihr eine Schnittschutzhose benötigt, kommt eine andere Produktlinie für Euch in Frage. Die folgenden drei Kategorien stehen zur Auswahl:

  1. Wenn Ihr gerne draußen arbeitet und gelegentlich Eure Kettensäge nutzt, um Holz zu machen, ist die FUNCTION-Modellreihe für Euch perfekt. Sie richtet sich an Einsteiger und Gelegenheitsanwender, denen ein Schnittschutz der Klasse 1 ausreicht. Mit vielen praktischen Lösungen wie Entlüftungsöffnungen und vielseitigen Taschen seid Ihr in einer Hose aus dieser Kategorie bestens ausgerüstet.
  2. Sofern Ihr höhere Ansprüche an Euer Equipment stellt, weil Ihr jeden Tag im Wald seid und demnach besonders hochwertige Schutzbekleidung sucht, solltet Ihr Euch die DYNAMIC-Reihe anschauen. Sie richtet sich mit ihren reißfesten und langlebigen Materialien an Profis.
  3. Zu guter Letzt gibt es noch die ADVANCE-Reihe für Forstarbeiter, die auch schwierige Situationen meistern müssen. Die qualitativen Schnittschutzhosen aus dieser Kategorie bieten Euch eine maximale Qualität und sind bis ins kleinste Detail durchdacht. Trotzdem weisen sie nur ein geringes Gewicht auf, damit der Tragekomfort nicht auf der Strecke bleibt.

In jeder Kategorie gibt es neben Latz- und Bundhosen in verschiedenen Ausführungen auch die dazu passenden Jacken.

Passende Videos

Informationen über das Unternehmen Stihl

Die erste Motorsäge wurde vom Firmengründer Andreas Stihl im Jahre 1926 entwickelt. Er verfolgte das Ziel, dem Menschen die Arbeit in der Natur mit seinen Produkten zu erleichtern. Dies ist auch heute noch die Philosophie des Unternehmens Stihl, weshalb es zahlreiche Gartengeräte zur Arbeitserleichterung entwickelt.

Aus dem Ein-Mann-Betrieb ist mittlerweile ein Motorsägen- und Motorgerätehersteller geworden, der international tätig ist. Auch die passende Schutzbekleidung gehört unterdessen zum Sortiment des Anbieters.

  • Hauptsitz der Firma ist Waiblingen, nahe Stuttgart.
  • Es werden beinahe 15.000 Mitarbeiter beschäftigt.
  • Weitere Informationen auch auf www.stihl.de

Stihl ist für sein umfangreiches Angebot an Gartengeräten bekannt, aber auch für seine hochwertige Forstbekleidung. Das Unternehmen hat sich auf komplette Waldarbeiteranzüge spezialisiert, die neben der Schnittschutzhose auch eine Forstjacke, einen Forsthelm, Schnittschutzstiefel und Schnittschutzhandschuhe enthalten. Die verschiedenen Produktlinien richten sich an Einsteiger und Profis gleichermaßen.